Veranstaltungen im Südallgäu

So
24
Feb
2019
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

Ole Lehmann "HOMOfröhlich"

Homo (lat. hŏmō [ˈhɔmoː] „Mensch“) - fröhlich (Adjektiv - von Freude erfüllt; unbeschwert, froh, vergnügt, lustig, ausgelassen, Freude bereitend)

Ole Lehmann fühlt sich oft als die letzte Gattung seiner Art: der fröhliche Mensch.

In seinem neuen Programm macht er sich auf die Suche nach anderen fröhlichen Menschen und sucht Antworten zu so vielen Fragen: Warum haben so viele Menschen ihre unbeschwerte Art verloren? Wann sind die Worte ‚Danke‘ und ‚Bitte‘ verschwunden? Warum gibt es so wenige fröhliche Rap-Texte? Warum wird Ole als Homo beschimpft, wenn es doch nur der lateinische Ausdruck von ‚Mensch‘ ist? Und warum bedeutete das englische Wort ‚Gay‘ früher ‚Fröhlich‘ und heute ‚Schwul‘?

Über all das und noch viel mehr philosophiert der preisgekrönte Stand-Up-Comedian aus Berlin auf seine ganz eigene, unbeschwerte Art. Natürlich wird Ole auch in diesem Programm ausgesuchte Pop-Perlen zum Besten geben, die seine Geschichten wunderbar einrahmen und unterstützen. Und am Ende dieses Abends sind die Zuschauer alle wieder ein Bisschen mehr ‚Homofröhlich!‘

**********************************************************************************
Kartenpreis: 17,00 EUR im Vorverkauf / 19,00 EUR an der Abendkasse

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf

Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de


Ole Lehmann; Fotograf: kikephotography
Fr
01
Mrz
2019
Schöllang 18:00 Uhr

Schöllanger Nachtumzug

In Schöllang findet ein Fasnachtsumzug der besonderen Art statt. Erst Nach Einbruch der Dunkelheit machen sich die bunten Wagen und Fußgruppen, beleuchtet, auf den Weg durch den Ortsteil Schöllang. Mit anschließender Party im Feuerwehrhaus.

Am Freitag, den 01. März, zieht ab 18 Uhr der Schöllanger Gaudiwurm seine Runden durch den Ortskern. Mit dabei sind vielzählige Gruppen und Wagen aus dem südlichen Oberallgäu. Die Beleuchtung der einzelnen Wagen und Gespanne sorgt für die extra Stimmung beim Nachtumzug. Fürs leibliche Wohl ist während der Veranstaltung ebenfalls bestens
gesorgt. Anschließend wird im Feuerwehrhaus noch so richtig eingeheizt.

Parkplätze sind ausgeschildert.

Die Freiwillige Feuerwehr Schöllang freut sich auf Ihr Kommen!


5. Schöllanger Nachtumzug
Fr
01
Mrz
2019
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

Marketa & Caro

Mit spürbarem Spaß verbinden sie ihre unterschiedlichen musikalischen Wurzeln und begeistern mit einem abwechslungsreichen Repertoire.

Marketa – Roots & Roses
Anfang 2018 schlossen sich die beiden Musikerinnen Marketa und Caro als Duo zusammen. Mit spürbarem Spaß verbinden sie ihre unterschiedlichen musikalischen Wurzeln und begeistern mit einem abwechslungsreichen Repertoire von Coversongs und Eigenkompositionen aus den Bereichen New Country, Blue Grass, Gospel, Blues, Oldies und Irish Folk. Zusammenfassend lässt sich ihr Stil als “Rootsmusik” bezeichnen.
Im neuen Projekt “Roots & Roses” wird das Duo von noch mehr Frauenpower unterstützt.
Marketa Bednarova (Gesang, Gitarre, Perkussion (u.a. Cajon))
Die in Tschechien geborene Singer-Songwriterin arbeitete bereits in verschiedenen Teilen Europas und auch in Nashville (USA) mit diversen Größen der Country- und Blues-Szene zusammen, u. a. mit Todd Wolfe (Leadgitarrist von Sheryl Crow), Larry Rolens (Pedal Steel Gitarrist bei den Bellamy Brothers), Phil Vassar, Gretchen Wilson und Jonny Hill und entwickelte durch ihre langjährige Bühnenerfahrung ihren eigenen Stil. Seit 2010 ist sie auch mehrfache Gewinnerin des “Country Music Awards” in Pullman City (Eging am See). Bei ihren Konzerten präsentiert sie u. a. ihre CD “Marketa & Friends – New Country”, die in Nashville und in Berlin aufgenommen wurde.
Caro Mayer (Gesang, irische Flöte, Mandoline)
Die gebürtige Allgäuerin begann ihren musikalischen Werdegang im frühen Kindesalter mit der Blockflöte und erhielt später auch Klarinettenunterricht. Im Eigenstudium lernte sie irische Flöte, Gitarre und seit 2018 Mandoline. 2013 gründete sie mit zwei anderen Musikerinnen das Irish Folk-Trio “The Lucky Charms”, mit dem sie auf privaten Feiern, kleineren Bühnen und auch in der Füssener Altstadt musizierte. Während ihres Logopädie-Studiums in Graz und auch im Gesangsunterricht konnte sie sich intensiv mit ihrer eigenen Stimme auseinandersetzen.

SPECIAL GUESTS:

Tanja Kitzberger (Gesang, Geige, Gitarre)
Von den Fußgängerzonen direkt auf die Bühne. Ihre Stimme lässt sich wohl am besten zwischen Tracy Chapman und Janis Joplin einordnen. Sie such zwar selbst noch nach der treffenden Bezeichnung für Ihren Stil, aber ob man es nun zusammen mit ihrer Geige und Gitarre Gospel, Punk, Streetworker’s Blues oder Countrybilly Texas Funk nennt – in jedem Fall hat sie eine noch unerschöpfliche Portion Joplin Soul in ihrer Stimme.

Sandra Wörl (Harfe)
Sandra Wörl, zuhause in Aidenried am Ammersee, spielt seit ihrem 11. Lebensjahr Harfe. Sie ist in der Region als Soloharfenistin für sämtliche Anlässe wie Geburtstage, Trauungen, Taufen, Vernissagen, Firmenfeiern und aktuell vor allem bei Veranstaltungen im vorweihnachtlichen Umfeld zu hören. Sie ist Mitglied in mehreren traditionell volksmusikalischen Ensembles. Mit Countrymusic ist Sandra aufgewachsen und verbindet mit ihr wie sie sagt "ein unbeschreibliches Lebensgefühl".

Jesse Cole ( Gesang, Gitarre )
Jesse Cole – wurde in Berlin geboren und unterlag schon als kleines Kind den Einflüssen von Elvis Presley, Johnny Cash und dem AFN. Sehr früh erkannten seine Eltern das Talent, das in ihm steckte. Mit 14 Jahren lernte er Gitarre spielen und kam vom Rock`n`Roll zur Country Music. 1985 produzierte er seine erste Single „Tears in your eyes“, die in Polen zu einem Superhit wurde. 1986 folgte dann die Auszeichnung zum Sänger des Sommers 86 in Katowicze.
Jesse spielte in mehreren Bands mit z.B. Old No.7, Mike Strauss und Pick-Up, Country Delight, und gründete seine eigene Band Billy and the Texans. Heute immer stärker beeinflusst durch die texanische Country- und Dirt Road Music, blieb es nicht aus, dass Jesse anfing selber Songs zu schreiben und 2014 seine erste eigene CD: Live free or die dieses Jahr veröffentlichte.
2017 folgten die Releases: EP „Secrets of love“ und die „Accustic Session“ . Im November 2018 erschien die neuste CD “The dark years” in einer limitierten Auflage.
Jesse ordnet sich selber in der neuen Outlaw Country Music Bewegung ein, zu der unter anderem Cody Jinks, Chris Stapleton, Jamey Johnson oder Jason Eady gehören. Seine Songs sind erdverbunden, authentisch und erzählen über viele Erlebnisse aus seinem Leben. Zu seinem Repertoire gehören aber auch Coversongs der 50-60er Jahre, sowie Songs von Johnny Cash, Phil Collins und anderen Größen.
Der Künstler spielte bereits mehrmals im Irak und Afghanistan für die Bundeswehr und unterstützt mehrere Veteranenverbände und Organisationen im In- und Ausland. Mit seinem Freund Nick Nolte aus USA gründete er das Bandprojekt „Vets of Valor“. Bei den internationalen German CMA 2018 in Pullman City in Bayern belegten sie den ersten Platz in der Kategorie Duo.
„Seine Musik begeistert die Zuhörer und seine Geschichten die er dazu erzählt, bewegen die Menschen und lassen den Einen oder Anderen über sich selbst und das Leben nachdenken“, sagte ein Zuhörer.

***********************************************************************************
Kartenpreise:
Kategorie 1 - 17,00 EUR im Vorverkauf / 19,00 EUR an der Abendkasse
Kategorie 2 - 15,00 EUR im Vorverkauf / 17,00 EUR an der Abendkasse

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf

Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de


Caro +Marketa
So
03
Mrz
2019
Ludwigstraße - Oststraße - Nebelhornstraße - Hauptstraße - Marktplatz - Kurpark 13:29 Uhr

Oberstdorfer Fasnachtsumzug 2019

Wir zählen auf die Unterstützung und rege Teilnahme von Vereinen, Stammtischen und allen "Mäschgerle" oder "die die's no weare wänd"

Ab 12:00 Uhr bieten wir d' Oberstdorfer Fasnachter unterstützt vom Hotel Birgsauer Hof und Fleisch Hisle mit unseren Wirten "Rivera Eis" Familie Balcon, Max Hiesinger Metzgerei und Imbisstube am Pavillon im Kurpark wieder Essen und Getränke an.

Start des Umzugs ist um 13:29 Uhr
Der Umzug geht wiederbeginnend Ludwigstraße über Oststraße – Nebelhornstraße – Hauptstraße – Marktplatz und endet im Kurpark
Im Anschluss steigt am Pavillon wieder unsere Party mit Feten Hits aufgelegt von The Pioneers feat. DJ Der Doktor und moderiert von unseren altbewährten und bekannten M&M's. Ende ist dann um 19:00 Uhr.
Wir freuen uns auf Euch

Die Anmeldung zum Oberstdorfer Fasnachtsumzug 2019 steht zum Download auf www.oberstdorf-fasnacht.de bereit.

********************************************
D' Oberstdorfer Fasnachter e.V.
87561 Oberstdorf (Allgäu)
E-Mail: info@oberstdorf-fasnacht.de


Weitere Informationen
Fasnachtsumzug 2019
So
03
Mrz
2019
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

VOCALDENTE

Der Tourbus fährt auf den Straßen durch die Weltgeschichte. Vocaldente bleibt in der Spur „erfolgreichster A Cappella Export“ (FAZ)

Der Tourbus fährt auf den Straßen durch die Weltgeschichte. Von verschiedensten Orten bringen sie Lieder mit, von unterschiedlichsten Touren erzählen sie Geschichten. Moskau, Philippinen, Shanghai, Amerika: vocaldente bleibt in der Spur „erfolgreichster A Cappella Export“ (FAZ)

- keep rollin´ -

Andere legen die Beine hoch, sie treten aufs Gas.
Andere fahren rechts ran, sie bleiben auf der Überholspur.
Andere legen sich in den Liegestuhl, sie legen sich ins Zeug.

- keep rollin´ -

Seit 12 Jahren bleiben sie ihrer Linie, a cappela art, treu. Sie überzeugen nicht nur durch Witz und Charme, sondern auch durch unverfälschten Klang mit Energie und Verve ohne viel technischen chnickschnack.

- keep rollin´ -

Nach „Life is a Highway“ rollen sie weiter und bleiben am Ball: ob Fußballrap, Bollywood oder gefühlvolle Balladen. Ihre Reise durch 100 Jahre Popmusik ist noch lange nicht vorbei!

Seid dabei und rollt mit!

**********************************************************************************
Kartenpreis: 21,00 EUR im Vorverkauf / 23,00 EUR an der Abendkasse

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf

Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de


Vocaldente
Fr
08
-
10
Mrz
2019
Oberstdorf Haus

6. Internationales Käsefestival

Das internationale Käsefestival kehrt wieder nach Oberstdorf zurück.

Nach der überaus erfolgreichen Veranstaltung in den vergangenen Jahren, mit über 18.000 Besuchern an drei Veranstaltungstagen und einem begeisterten Publikum aus Einheimischen und Gästen, findet das Internationale Käsefestival in diesem Jahr seine Fortsetzung in Oberstdorf.
Die Veranstaltung findet jährlich im Wechsel mit Sand in Taufers (Südtirol) statt.

Rund fünfzig Aussteller aus verschiedenen Ländern Europas präsentieren an drei Tagen ihre Käsevariationen und bieten Käsegenuss für jedermann. Unter anderem sind auch die schmackhaften Alp- und Bergkäse vertreten, die rund um Oberstdorf jeden Sommer auf den Sennalpen hergestellt werden.
Ein besonderes Ereignis ist daher auch der so genannte Bergkäseausstich des Alpwirtschaftlichen Vereins.
Hier werden die Köstlichkeiten von einer fachkundigen Jury getestet, bewertet und prämiert. Nach der Prüfung am Freitagvormittag kann der Käse dann von allen Käseliebhabern verkostet und gekauft werden.

Oberstdorf, inmitten der Käseküche Deutschlands, mit seinen saftigen Bergweiden auf denen hunderte von Kräuterarten gedeihen, ist von Juni bis September „Sommerfrische“ für das robuste Allgäuer Braunvieh. Rund um Oberstdorf gibt es noch sieben Sennalpen auf denen traditionell und aufwendig die Milch direkt zu Butter und Bergkäse verarbeitet wird.
Wie man den Käse herstellt, wird beim sogenannten Schaukäsen vorgeführt. Bei einer Wein- und Käseverkostung gibt es zum Thema „Welcher Wein passt zu welchem Käse“ vom Käsefachmann Dr. Richard Ellner und dem Weinexperten Christoph Blees (Flaschengeist Immenstadt) Tipps aus erster Hand.
Dass heimischer Käse auch in der Sterneküche einen festen Platz hat, demonstrieren bei einem Schaukochen Ludger Fetz vom Oberstdorfer Restaurant „Maximilians“ und Peter A. Strauss vom „Alpin Life Style Hotel Löwen & Strauss“.

Das Oberstdorfer Käsefestival wird alle zwei Jahre von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm begleitet, denn das Gourmet-Erlebnis erster Klasse, für Feinschmecker und Käseliebhaber, soll zudem ein großes Familienfest mit einem speziellen Programm für Kinder werden. Spaß und Spiele im Kinderclub, sowie Puppentheater und Zaubereien finden die Kleinen beim Käsefestival. Handgemachte Musik im alpenländischen Stil, Brauchtum vom Oberstdorfer Trachtenverein, sowie der Sonntag der Blasmusik mit der Musikkapelle Oberstdorf machen das Käsefestival zu einem Highlight.


Weitere Informationen
Käsefestival
Fr
15
Mrz
2019
Oberstdorf Haus 21:00 Uhr

Seewegs 66

Rock ‚n‘ Roll & Blues, ein musikalisches Highlight mit Southmade aus Österreich & J.F. Band.

Unter „Seewegs 66“ findet ein Doppelkonzert mit der Bregenzer Rock ‚n‘ Roll Band „Southmade“ und Seeweg Johanns „J.F. Band“ statt.

Zwei Generationen Rock treffen hier aufeinander. Rock ‚n‘ Roll pur mit „Southmade, deren Aura gekennzeichnet ist durch den deutschamerikanischen Sänger „Jon Burrows“, eine Band die es verstanden hat, einen individuellen Stil zu entwickeln, der den Bogen bis hin zum Blues spannt.

J.F. mit seiner Band zelebriert Rhythm & Blues in reinster Form. Der Ausnahmegitarrist Johann F. Seeweg reiht sich in die Reihe der großen Rockgitarristen ein und erinnert mit seinem Flair an die legendären Auftritte von Cream, SRV und Jimi Hendrix. Von ihnen hat er neben eigenen Liedern auch einige Stücke mit im Gepäck.

Ein kompletter Live-Mitschnitt des Konzertes lässt den Abend zu einem musikalischen Erlebnis werden, dessen Nachhall auch bei späteren Generationen nachklingen wird.

Daneben stellt Fotografenmeister Johann Seeweg 40 Konzertfotografien von Musikerkollegen und –freunden wie Eric Clapton, B.B. King, SRV, Alexis Korner und, und, und aus.

Einlass ist bereits um 19:00 Uhr

**************************************************
Kartenpreis: 15,00 EUR

Kartenvorverkauf unter +49 (0) 8321 / 898 30


Seewegs 66
Fr
29
Mrz
2019
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

Der Gott des Gemetzels

mit Sebastian Edtbauer, Ina Meling, Cornelia von Fürstenberg und Matthias Ransberger

Das Stück
Der Sohn von Alex und Annette Huber hat dem Sohn von Micha und Veronika Rey zwei Vorderzähne ausgeschlagen. Also beschließen die beiden Ehepaare, sich zu treffen und sich gütlich zu einigen. Doch das ist leichter gesagt als getan. Was als versöhnliche Übereinkunft bei Clafoutis und Espresso beginnt, eskaliert zur verbalen Schlammschlacht, bei der alle Masken des zivilisierten Bürgertums fallen. Der Gott des Gemetzels ist eines der erfolgreichsten Stücke der vergangenen Jahrzehnte und wurde unter der Regie von Roman Polanski verfilmt.

Die Autorin
Yasmina Reza, geboren 1957 in Paris, ist Meisterin darin, hinter den Fassaden der scheinbar zivilisierten und weltoffenen Bourgeoisie in die Abgründe zu blicken. Für den Welterfolg Der Gott des Gemetzels wurde sie mit dem Tony Award und dem Laurence Olivier Award ausgezeichnet. Sie gehört zu den meist gespielten Theaterautoren, ihre Texte wurden in mehr als 40 Sprachen publiziert.

Die Sprache
Die freie Münchner Theatergruppe Wirtshausmannschaft hat dieses Stück in bairischer Sprache auf die Bühne gebracht, der Dialekt soll hier als reine Kunstsprache ohne Folklore und Klischees etabliert werden. Die Übersetzung von Sebastian Edtbauer wurde während der Probenarbeit an den jeweiligen Dialekt der Schauspieler angepasst.

*********************************************************
Kartenpreis: 22,20 EUR

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf

Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de


Gott des Gemetzels
Mi
17
Apr
2019
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

Sara Niemietz und Snuffy Walden

Hollywood trifft auf Broadway

Präsentiert von der KULTURBÜHNE Oberstdorf

Bereits mit 10 Jahren wurde SARA NIEMIETZ für 76 Shows auf dem Broadway engagiert. In Chicago schloss sie ihre Ausbildung als Schauspieler und Model ab. Bei einem ihrer Auftritte wurde SARA NIEMIETZ von Ellen De Genere entdeckt, die sie prompt in ihre preisgekröhnte TV- Show „The Ellen Show“, eine der meistgesehenen TV-Shows im US Fernsehen, holte, wo SARA NIEMIETZ vor einem Million Publikum auftrat.

Nach Abschluss der Schule lernte sie den vielfachen EMMY AWARD Gewinner SNUFFY WALDEN kennen mit dem sie künftig musikalische Wege gehen sollte und über ein Duzend Songs für die Hollywood Filmschmiede ablieferte.

SNUFFY WALDEN – ist eine der erfolgreichsten Amerikanischen Filmmusik Komponisten, aufgewachsen in Houston/Texas wurde SNUFFY in seiner bisherigen Karriere mit über 25 Film Musik Awards ausgezeichnet. Seine Musik können wir heute auf über 80 Hollywood Film und TV Produktionen hören. Als Livemusiker stand er auf der Bühne mit Stevie Wonder, Donna Summer, Chaka Khan, and Eric Burdon und vielen anderen.

Im Rahmen ihrer Europa-Tournee werden die beiden am 18.04. auch Bad Hindelang besuchen, musikalisch erwartet uns ein gefühlvoller Cocktail aus Soul, Blues und Jazz mit der gewaltigen Stimme von SARA und dem großen Gitarristen SNUFFY WALDEN.

**********************************************************************************
Kartenpreis: 18,90 EUR im Vorverkauf / 20,00 EUR an der Abendkasse

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf

Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de


Sara Niemietz und Snuffy Walden 17.04.19 KULTURSALON Oberstdorf und 18.04.19 Kultursalon Bad Hindelang
Sa
20
Apr
2019
Oberstdorf Haus 11:00 Uhr

Kunst- und Handwerker Markt

Über das Osterwochenende und Mitte September findet traditionell der Kunst- und Handwerkermarkt in Oberstdorf statt. Etwa 60 Handwerker präsentieren von 11:00 Uhr - 18:00 Uhr ihre Waren und führen ihr Handwerk vor.

Darunter sind Korbflechter, Filzer, Keramiker, Schuhmacher uvm.

Künstler helfen Kindern in Not
Zu Gunsten von Kindern veranstaltet der KIWANIS-Damen-Club aus Oberstdorf auf dem Kunst- und Handwerkermarkt eine Tombola. Zusätzlich zu den Preisen der KIWANIS stellt jeder Aussteller eines seiner Exponate als Preis zur Verfügung.
Zudem bereichert der KIWANIS-Damen-Club den Kunst- und Handwerkermarkt durch den Verkauf von Kaffee und Kuchen.


Kunst- und Handwerkermarkt
So
21
Apr
2019
Oberstdorf Haus 11:00 Uhr

Kunst- und Handwerker Markt

Über das Osterwochenende und Mitte September findet traditionell der Kunst- und Handwerkermarkt in Oberstdorf statt. Etwa 60 Handwerker präsentieren von 11:00 Uhr - 18:00 Uhr ihre Waren und führen ihr Handwerk vor.

Darunter sind Korbflechter, Filzer, Keramiker, Schuhmacher uvm.

Künstler helfen Kindern in Not
Zu Gunsten von Kindern veranstaltet der KIWANIS-Damen-Club aus Oberstdorf auf dem Kunst- und Handwerkermarkt eine Tombola. Zusätzlich zu den Preisen der KIWANIS stellt jeder Aussteller eines seiner Exponate als Preis zur Verfügung.
Zudem bereichert der KIWANIS-Damen-Club den Kunst- und Handwerkermarkt durch den Verkauf von Kaffee und Kuchen.


Kunst- und Handwerkermarkt
Mo
22
Apr
2019
Oberstdorf Haus 11:00 Uhr

Kunst- und Handwerker Markt

Über das Osterwochenende und Mitte September findet traditionell der Kunst- und Handwerkermarkt in Oberstdorf statt. Etwa 60 Handwerker präsentieren von 11:00 Uhr - 18:00 Uhr ihre Waren und führen ihr Handwerk vor.

Darunter sind Korbflechter, Filzer, Keramiker, Schuhmacher uvm.

Künstler helfen Kindern in Not
Zu Gunsten von Kindern veranstaltet der KIWANIS-Damen-Club aus Oberstdorf auf dem Kunst- und Handwerkermarkt eine Tombola. Zusätzlich zu den Preisen der KIWANIS stellt jeder Aussteller eines seiner Exponate als Preis zur Verfügung.
Zudem bereichert der KIWANIS-Damen-Club den Kunst- und Handwerkermarkt durch den Verkauf von Kaffee und Kuchen.


Kunst- und Handwerkermarkt
Sa
04
Mai
2019
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

Die größten Hits aller Zeiten

Die große Musik-Show der 60er, 70er und 80er- Jahre LIVE in Oberstdorf

Das von Publikum und Presse gefeierte Erfolgsprogramm Die größten Hits aller Zeiten ist auf Deutschlandtour.

Zu erleben ist Der Soundtrack des Lebens.

Top-Solisten mit internationaler Bühnenerfahrung präsentieren in einer zweieinhalbstündigen Show eine faszinierende Musikrevue! Erleben Sie eine absolute musikalische Erinnerungsreise!

Diese Revue verspricht nicht nur erstklassigen Live-Gesang, sondern auch farbenprächtige Original- Kostüme, ein opulentes Bühnenbild und nicht zuletzt die größten Nr.1-Hits der 50er bis 80er-Jahre. Nur die lt. Umfragen beliebtesten Oldies sind in der mitreißenden Show zu hören und zu sehen. Von deutschen Kult-Schlagern bis hin zu internationalen Gassenhauern.

Ein toller Star-Musik-Mix wartet auf Sie: ABBA, Elvis, Udo Jürgens, Peter Alexander, Dirty Dancing, Bonny M, Conny Francis, Rex Gildo, Frank Sinatra, Tom Jones, Roy Orbison, Bill Haley, Elton John, Wham, Conny Froboess, Whitney Houston, Engelbert, Marilyn Monroe, Tina Turner und viele mehr. Natürlich dürfen dabei auch Ohrwürmer wie „Dancing Queen“, „Let´s twist again“, „Ti Amo“, „Santa Maria“, „My way“, „Zwei kleine Italiener“, „Ganz in weiß“, „Unchained Melody“, „Azzuro“ oder „Über 7 Brücken musst du geh´n“ nicht fehlen.

Präsentiert wird die Show von Sänger und Entertainer Armin Stöckl, seines Zeichens als Deutschlands Bester Musicalsänger und mit dem „Deutschen Fachmedienpreis“ ausgezeichnet. Der bekannte Fernsehmoderator wird galant und erfrischend durch den Abend führen. Auch als Sänger war er bereits viele Male im Fernsehen zu erleben - Z.B. in ARD, MDR, SWR, NBC (USA) und vielen weitern Sendern. Konzerttourneen führten ihn schon nach Amerika, Frankreich oder Bolivien.
Zudem wird sein Ensemble aus Top-Solisten mit weltweiter Bühnen - und TV-Erfahrung für Begeisterung sorgen.

Die Show´s sorgen regelmäßig für Beifallstürme und stehende Ovationen. In den letzten Jahren begeisterten die Künstler in mehr als 600 Events zehntausende von Besuchern.

**********************************************************************************
Kartenpreis: 29,50 EUR

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf

Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de


Die größten Hits aller Zeiten
So
05
Mai
2019
10:20 Uhr

Gebirgstälerlauf

Einer der schönsten Landschaftsläufe ist der Oberstdorfer Gebirgstäler-Halbmarathon.

Am 05. Mai starten die Läufer auf die Panoramastrecke zwischen Oberstdorf, Spielmannsau, Oytal und zurück.
Der Startschuss fällt um 10.20 Uhr für die Damen, um 10.35 Uhr für die Herren und um 10.45 Uhr für alle Hobbyläufer.

Strecke
Von der Startlinie am Oberstdorf Haus geht es Richtung Hoffmannsruh, über den Moorweiher und den Christlessee bis zum Wendepunkt an der Alpe Oberau im Trettachtal. Der Rückweg führt die Läufer über das Pecherholz, Gottenried, Dietersberg und Gruben. Von dort aus geht es für sie über den Dr.-Hohenadel-Weg ins Oytal hinein, danach über die Oytalstraße Richtung Kühberg. Der
letzte Kilometer verläuft über das Oybele und die Oststraße auf die Zielgerade in den Kurpark. Insgesamt gilt es 21,1 km zu bewältigen.

Für Einsteiger wird eine 5-km-Hobbyrunde angeboten, die durch den Ort über die Hoffmannsruh, den Moorweiher zurück in den Kurpark nach Oberstdorf führt.


Weitere Informationen
Oberstdorfer Gebirgstäler Halbmarathon
Mi
15
Mai
2019
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

LILLI - Ein Witz kommt selten allein!

Willkommen in LILLI`s Welt!

Präsentiert von der KULTURBÜHNE Oberstdorf

Der Programmtitel lässt es bereits erahnen - heiter geht´s weiter! Doch welch bombastische Untertreibung: „Ein Witz kommt selten allein“. Lillis Gags prasseln dicht an dicht auf ihr entzücktes Publikum nieder. Ein Hagel, ein Schneesturm der Pointen – und jede Flocke einzigartig und originell!

Lilli fegt durch ihren Alltag und pickt aus ihrem Leben die komischsten Rosinen für uns heraus. Ob Amerikaner in ihre Gulaschkanone einfallen, der Doktor ihr Fitness verschreibt, ihre Nachbarin Svetlana einen Botox-Unfall erleidet oder sie selber Weinkönigin werden möchte – Lilli entdeckt an allem die amüsanten Aspekte und lässt sich nicht irre machen.

Direkt und unverblümt plaudert sie über Besenkammern und Pilzvergiftungen, Einäscherungen und Tierarztbesuche, Eierlikör und Saunagänge. Schwungvoll rudert dieser menschliche Wirbelsturm durch alle Lebenslagen. Denn: Auf der Suche nach dem richtigen Partner kann Frau viel Spaß mit den Falschen haben!

Köstlich sind die verbalen Duelle mit der schlagfertigen Busenfreundin Inge, die nur dann Busen hat, wenn sie auf dem Kreuzfahrtschiff in Rettungsweste antritt. Ihr Motto: „Mann über Bord? Frau überglücklich!“

**********************************************************************************
Kartenpreis: 18,90 EUR im Vorverkauf / 20,00 EUR an der Abendkasse

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf

Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de


Lilli 15.05.19 KULTURSALON Oberstdorf und 16.05.19 KULTURSALON Bad Hindelang
Mo
03
-
07
Jun
2019
Golfclub Oberstdorf e. V., Gebrgoibe 2

Vierplätzetournee

Abschlag von der Schanze - zwei Oberstdorfer planen 2019 die Vierplätzetournee im Allgäu... mit spektakulärem Auftakt.

Auf den ersten Blick haben Skispringen und Golfen rein gar nichts gemeinsam. Hier jede Menge Adrenalin auf der Schanze, dort die Ruhe auf dem Grün. Der österreichische Skispringer Michael Hayböck, selbst ein passionierter Golfer, hat vor Kurzem aber gesagt: „Sowohl beim Golfen, als auch im Skispringen spielt sich aber sehr viel im Kopf ab.

In Oberstdorf kommt man weder am einen noch am anderen vorbei. Die 9-Loch-Anlage ist Deutschlands südlichster Platz. Und die Gemeinde verbinden Sportfans weltweit freilich mit der Vierschanzentournee. Der Run auf diese Traditionsveranstaltung ist ungebrochen. Die Faszination Skispringen im Allgemeinen und die Vierschanzentournee im Speziellen stehen im Jahr 2019 Pate für eine neue Idee im Allgäu: die Vierplätzetournee. Dahinter stecken mit Martin Eulgem und Michael Fischer zwei Golfer, die beide im Golfclub Oberstdorf zuhause sind. Fischer erzählt: „Wir wollen mit diesem besonderen Event in die neue Golfsaison im Allgäu starten und dabei unsere tolle Region mit ihren vielen Golf-Möglichkeiten ins Rampenlicht rücken.“

Von 3. bis 7. Juni 2019 wird das Turnier erstmals ausgetragen, gespielt wird auf den Plätzen der Golfclubs Oberstdorf, Oberstaufen-Steibis, Waldegg-Wiggensbach und im Allgäuer Golf- & Landclub in Ottobeuren. Für die Gesamt-Tourneewertung werden – ganz nach dem Vorbild der Skispringer – die vier Tagesergebnisse der vorgabenwirksamen Stableford-Wettspiele addiert. Neben der Einzelwertung wird es einen Teamwettbewerb geben, zu dem sich 4er Teams anmelden können. Dabei wird das schlechteste Ergebnis für die Gesamtwertung gestrichen.

Richtig spektakulär verspricht das Rahmenprogramm zu werden. „Auf die Teilnehmer wartet ein „Nearest-to-the-Pin-Contest“ vom Schanzentisch der Heini-Klopfer-Skiflugschanze, einer der fünf größten Skisprungschanzen der Welt“, erzählt Eulgem. Für ein Hole-in-One wird ein hochwertiger Preis ausgelobt. Ganz so einfach dürfte das allerdings nicht werden. Vom Abschlag am Schanzentisch bis zur Fahne im Auslauf sind es knapp 230 Meter. Eulgem sagt: „Es sind aber auch rund 130 Meter Höhenunterschied zu überwinden. Dadruch spielt sich das „Loch“ wie etwa 160 Meter. Es sollte also mit einem Eisen 5 oder einem Eisen 6 machbar sein“.

*Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung gibt es unter: www.vierplaetzetournee.de

*************************************************************************
Vierplätzetournee Allgäu – Michael Fischer und Martin Eulgem
Poststraße 15 | 87561 Oberstdorf | Telefon: 08322 / 300 40-59
info@vierplaetzetournee.de | www.vierplaetzetournee.de


Vierplätzetournee
Fr
07
Jun
2019
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

VINOROSSO

ALPINE WELT MUSIC

Statt mit riesiger Torte und fetter Fete starten VINOROSSO mit einem neuen Konzept in das mittlerweile 8. Lebensjahr.

Die Band weiß heute besser denn je, was sie will – das Publikum mit ihrem mitreißenden Sound unterhalten, den sie ganz selbstbewusst „ALPINE WELT MUSIC“ nennt. Sie wollen Brücken bauen und verbinden – die Südtiroler deutscher Muttersprache und die Südtiroler italienischer Muttersprache, die verschiedenen Kulturen, die Menschen im Allgemeinen. Die Musiker betrachten die Welt mal mit einem Augenzwinkern, mal mit kritischem Blick, mal ganz ernst, dann wieder mit viel Humor – und genau das macht den Charme und den Facettenreichtum von „VINOROSSO“ aus.
Der Saltner, als historischer Wächter der Weinberge, dient dabei als Schutzpatron. Er behütet die Tradition, verschließt sich aber nicht und ist offen für Neues. Auf der Bühne tragen die Jungs Knickerbocker, Lederhosen oder Jeans, Sneakers oder gar keine Schuhe, Jackett, Sarner oder Weste, haben Tattoos und Ohrringe und sind selbst das beste Beispiel dafür, wie gut man trotz unterschiedlicher Charaktere, Kleidungsstile und Weltanschauungen harmonisieren kann.

Beim neuen Südtiroler Sound ist alles hausgemacht. Verschiedenste Zutaten werden mit viel Liebe zu einem erfrischenden, mitreißenden und neuen Mix zusammengefügt, der Zuhörern aller Altersgruppen gefällt. Ein „Clash of the Cultures“, bei dem VINOROSSO als Brücke fungiert, indem sie das Gemeinsame unterstreichen und nicht das Trennende - daraus wird „ALPINE WELT MUSIC.“

************************************************
Kartenpreis ab 17,00 EUR im Vorverkauf

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf

Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de


VINOROSSO
Mi
12
Jun
2019
Moorbad Oberstdorf 13:30 Uhr

Familienfest im Moorbad

Ein kunterbuntes Familienfest wird am Mittwoch, den 12. Juni 2019 von 13:30 bis 17:00 Uhr im Moorschwimmbad Oberstdorf gefeiert.

Seid gespannt auf ein lustiges Programm, das wir in Kürze veröffentlichen werden... :)


Schwimmbecken im Moorbad Oberstdorf
Mi
19
Jun
2019
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

THOMAS NICOLAI

„Vorspiel und andere Höhepunkte“

Präsentiert von der KULTURBÜHNE Oberstdorf

THOMAS NICOLAI, der Mann mit den 1000 Stimmen, das Berliner Chamäleon… pardon, der Berliner Comedian mit der sächsischen Seele verblüfft und verzaubert sein Publikum immer wieder mit atemberaubender Vielseitigkeit. Dem TV-Publikum bestens bekannt von Auftritten bei TV Total, Neues aus der Anstalt, Nightwash und Quatsch Comedy Club, präsentiert sich THOMAS NICOLAI bei seinen Bühnenshows als wahrer „Multikulti“ der Comedy Kultur. Im fliegenden Wechsel gibt der Meister des gehobenen Nonsens den Komiker, den Moderator, den Schauspieler, den Sänger, den Tänzer … THOMAS NICOLAI

Ganz ohne Nachspiel zeigt Thomas Nicolai einmal mehr seine Wandlungsfähigkeit. Ein großartiger Entertainer, der problemlos zu 1000 unterschiedlichen, schrägen und witzigen Typen mutiert. Legendär, seine Klaus-Kinski-Parodien. Und auch beim Vorspiel schaut der Psycho mit den Glubschaugen rein und berichtet über Alltagserlebnisse in einer Fleischerei oder bei einer Polizeikontrolle. Ebenso dabei ist Pulloverheld Patrick Schleifer aus Schkeuditz, der fleißig an seinem Traum vom Las Vegas Superstar als Mental-Magier arbeitet. Unterstützt von seiner charmanten Kollegin „de Carmen“, der sächsischen Sexbombe. Doch das ist nur das Hinspiel. Im Zwischenspiel und natürlich im Rückspiel wird Thomas Nicolai uns mit seinem Alter-Ego, der Berliner Rentnerlegende Buletti, genauso bekannt machen, wie mit Sergej, dem russischen Single, der über's Internet „chiebsche Mädschen“ kennen lernen will. Das will sich auch der Leibhaftige höchstpersönlich nicht entgehen lassen, und wird nebenbei berichten, warum die heutige Zeit für sein „business“ ober cool ist.

Und zu einer phantastischen Nicolai-Show gehören natürlich seine grandiosen Musikparodien. Wer sich schon immer gefragt hat, wie Deutsch-Pop von Mark Foster oder Kerstin Ott und ähnlichen Stars als Polka, als Soul-Nummer à la James Brown, oder als Evergreen im Stil von Frank Sinatra klingen, für den bringt das VORSPIEL einige superwitzige Kostproben.

Mit der TV-Show „Ei verbibbsch – Das Comedy Kombinat“ wurde Thomas Nicolai - Träger verschiedener Comedypreise - für die Golden Rose von Montreux nominiert.

**********************************************************************************
Kartenpreis: 18,90 EUR im Vorverkauf / 20,00 EUR an der Abendkasse

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf

Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de


Thomas Nicolai
Mi
26
-
30
Jun
2019
Oberstdorf Haus

7. Oberstdorfer Fotogipfel

Das Thema des Oberstdorfer Fotogipfels 2019: "MODE"

Fotografieren Sie gern?
Dann sind Sie auf dem Oberstdorfer Fotogipfel genau richtig, denn hier lernen Sie von erfahrenen Profis Theorie und Praxis.

Sie treffen auf Künstler und Ausstellungen, die Sie inspirieren werden.
Unsere Fotowerkstatt ist vom 27. bis 30.06.2019 jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Sehenswert - öffentlich & kostenfrei.

Informieren Sie sich über Produkte, testen Sie das Equipment und sprechen Sie mit den Profis über die Neuheiten. Auf knapp 300qm Präsentationsfläche im vorderen und hinterem Foyer, sowie auf weiteren Standflächen vor dem Oberstdorf Haus präsentieren sich unsere Partner aus der Fotoszene.

Wir freuen uns auf Sie!

*****************************************
Oberstdorfer Fotogipfel
Oberstdorf Tourismus GmbH
Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf

Tel.: +49 (0) 8322 / 700-4005
Fax: +49 (0) 8322 / 700-4099
E-Mail: info@fotogipfel-oberstdorf.de
Web: www.fotogipfel-oberstdorf.de
Facebook: www.facebook.com/fotogipfel


Weitere Informationen
Fotogipfel Oberstdorf
Do
27
-
27
Jun
2019
09:00 Uhr

Langzeitbelichtungen in der Breitachklamm mit Frank Fischer

Wildes Wasser und tosende Schlucht, das ist die Breitachklamm. Frank Fischer zeigt Ihnen, wie Sie das beeindruckende Naturschauspiel perfekt festhalten.

In der theoretischen Einführung erfahren Sie alles über Langzeitbelichtungen und wie diese bei Tag erzeugt werden. Sie lernen mit geschlossener Blende und Graufilter zu arbeiten. Außerdem lernen Sie Live Bulb und Live Composite kennen, zwei Funktionen für Langzeitbelichtungen von Olympus. Dann geht es zum Fotografieren zur Breitachklamm. Im Anschluss werden wir gemeinsam Bilder sichten, bearbeiten und drucken.

Bitte bringen Sie Ihre Systemkamera/DSLR, ein Standardzoom, Speicherkarten, Stativ, Fernauslöser, Laptop und Graufilter (sofern vorhanden) mit. Sollten Sie Interesse an einem Test haben, können Sie für diesen Workshop kostenfrei Olympus Equipment leihen. Bitte denken Sie an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier


Frank-Fischer
Do
27
-
27
Jun
2019
09:00 Uhr

Leica Akademie: 7 x 4 = 28mm mit Siegfried Brück

7 Teilnehmer erstellen 4 Ausstellungsbilder, das ergibt 28 mm Brennweite. Das Experiment geht weiter !

Fast jeder hat es heute dabei und benutzt es täglich. Viele haben es an Ihrer Kamera. Und doch ist das 28mm Objektiv vielen Fotografen zu wenig oder schon zuviel Weitwinkel Brenneweite. Und genau darum soll es in diesem zweiten Experiment in Oberstdorf gehen. Aus dem angeblich Banalen wieder etwas Besonderes zu machen. Eben mit nur Sieben Teilnehmer/innen je Vier ausstellungsfertige Bildergebnisse mit 28mm Brennweite an einem Tag zu erstellen.

Dieser Workshop richtet sich sowohl an Anfänger als auch an ambitionierte Fotografen.
Lassen wir uns nicht von den Ergebnissen streckender Superweitwinkel Brennweiten oder der raffenden Wirkung der Telebrennweiten blenden. Die 28mm Brennweite entspricht annährend dem Sehfeld beider Augen zusammen ca. 75°. So erscheint ein Bild, welches wir mit dieser Brennweite erstellen, schnell unspektakulär, fast langweilig. Nun liegt es an uns mit der Perspektive, dem Bildausschnitt und der Blende bewusst zu spielen, um mit dieser nur einen Brennweite aussagekräftige und interessante Bilder zu erstellen und genau das wollen wir in diesem 1 Tages-Workshop herausarbeiten. Nicht genug, wir werden diese Ergebnisse sofort nach dem Ende der Fotopraxis bearbeiten und ausdrucken. Präsentiert, in einer spontan initiierten Ausstellung, werden von jedem Teilnehmern die besten 4 Bilder im Format A3, gedruckt auf hochwertigen FineArt Papier der Fa. Hahnemühle.

Die Ausstellungseröffnung am Haus der Leica Akademie in Oberstdorf erfolgt in den Abendstunden des Fototages. Und damit geht das Experiment der Leica Akademie in die zweite Runde und ich freu mich schon auf Ihre erste 28mm Vernissage!

Zur Anmeldung gelangen Sie hier


Siegfried Brück
Do
27
-
27
Jun
2019
09:00 Uhr

Lightroom Kompaktseminar mit Maike Jarsetz

Lightroom-Crashkurs - auf Du und Du mit Lightroom. Dieser Workshop zeigt Ihnen die wichtigsten Vorbereitungen und Arbeitsschritte, die Ihren Lightroom-Workflow auf Reisen oder auf Location beschleunigen.

Sie lernen, wie Sie Ihren Lightroom-Katalog vorbereiten, um eine effektive Bildorganisation und schnelle Bildauswahl zu gewährleisten. In der anschließenden Entwicklungsarbeit bringen Sie Ihre Lieblingsmotive zum Leuchten. Voraussetzungen: Grundlagenwissen Lightroom

Zur Anmeldung gelangen Sie hier


Maike Jarsetz
Do
27
-
27
Jun
2019
09:00 Uhr

Mach ein Meisterfoto aus Deinem Bild

Beim Aufarbeiten für den Druck lernen wir sehen. Hermann Will: „Ich habe von Photoshop wenig Ahnung, aber ich habe bei der Aufbearbeitung meiner Bilder für den Druck sehen gelernt.

Mindestens soviel wie beim Fotografieren selbst. Und diese Erfahrung vermittle ich den Workshop-Teilnehmern. Die Beschäftigung mit den eigenen Aufnahmen hilft sehr gut, das eigene Sehen weiter zu entwickeln. Leider wird dieser Weg viel zu selten beschritten.“ Bringen Sie ein Dutzend Ihrer Bilder als Datei (USB-Stick) mit, möglichst auch die RAW-Version. Wählen Sie Bilder, bei denen Sie unsicher sind, was man daraus machen könnte. Die sich ergebende Bildbesprechung ist für alle Beteiligten eine Schule des Sehens. Wir optimieren gemeinsam Schritt für Schritt und drucken die optimierten Ergebnisse am Ende in Format A3+. Sie werden staunen, was in Ihren Daten steckt.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier


Hermann Will
Do
27
-
27
Jun
2019
09:00 Uhr

Streetphotography im Allgäu: Des Allgäuer’s neue Kleider mit Shamsan Anders

Begeben Sie sich mit mir auf einen Streifzug durch die historischen Gassen von Oberstdorf. Mode ist dabei unser Motto.

Uns interessiert, was die Menschen tragen und uns damit sagen. Eine auffällige Uhr, ein schrilles Outfit – von modern bis traditionell – gemeinsam schärfen wir das Auge für Details und lernen diese mit der Kamera einzufangen. Dabei gebe ich einen Einblick in die Grundlagen der Straßenfotografie und zeige, wie Bilder entstehen, die Geschichten erzählen. Es wird um die Handhabung der Kamera gehen sowie das Zubehör. Außerdem wird das Verhalten auf der Straße eine Rolle spielen. Im Anschluss besprechen wir gemeinsam die entstandenen Bilder.

Bitte bringen Sie Ihre Kamera, Objektive und Speicherkarten mit. Sollten Sie Interesse an einem Test haben, können Sie für diesen Workshop kostenfrei Olympus Equipment leihen.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier


Shamsan-Anders

Region

Südallgäu ist der südliche Teil des Oberallgäus. Es verbindet die Tourismus-Destinationen Oberstdorf, Bad Hindelang und Kleinwalsertal und beliebte Urlaubsziele wie die Hörnerdörfer, Alpsee-Grünten, Oberstaufen oder Wertach im Allgäu.

Über uns

Hinter "Südallgäu" steckt das Team der Firma Tramino aus Oberstdorf.
Wir wollen ein attraktives touristisches Portal schaffen, das für Gäste und Leistungsträger im südlichen Oberallgäu eine starke Plattform bietet.

Netzwerk & Reichweite