Wunderschöne Naturbäder locken in den Bergen

Wer sich in traumhafter Umgebung mit einem Sprung in's kühle Nass abkühlen möchte, sollte unbedingt eines dieser Naturbäder besuchen.

Prinzen Gumpe
Eines der schönsten „Bergbäder“ des Allgäu’s ist in Hinterstein bei Bad Hindelang!

Die „Prinzen Gumpe“

Dieser schöne Naturteich wird direkt vom frischen Bergwasser des Zipfelsbach gespeist. Der Zipfelsbach-Wasserfall liegt ein Stück oberhalb und ist ebenfalls einen Besuch wert. Schon Prinzregent Luitpold von Bayern hat in diesem Teich (allgäuerisch „Gumpe“) ein kühles Bad genossen. Dass deshalb als „Prinze Gumpe“ bezeichnete kleine Gewässer wurde zu einer perfekten Naherholungsanlage mit Liegewiesen, Badesteg, Wassertretanlage, Armbecken, Toiletten und Gastronomie ausgebaut.

Der Teich wurde so umgestaltet, dass sich das Wasser in einem Flachbereich selber reinigt. Von malerischer Landschaft umgeben ist dieses Kleinod ein echter Geheimtipp.

Und das Allerschönste: Der Eintritt ist frei!

Öffnungszeiten:
täglich von 10.00 bis 22.00 Uhr (Sommer)
im Winter dient die „Prinzen Gumpe“ zum Eisstockschießen und als Schlittschuhplatz.

Und so finden sie die „Prinzen Gumpe“:
Am Ortseingang von Bad Hindelang biegen Sie im Kreisverkehr in Richtung Bad Oberdorf / Hinterstein (Ostrachstraße) ab und folgen der Straße ca. 5,5 km bis Hinterstein. Nach der Kirche befindet sich der Parkplatz auf der linken Seite.

Schwimmm- & Naturbad in Bad Hindelang

Das "20gradBad"

Eine attraktive Naturbadeanlage mit einem ganz besonderen Ambiente bietet ihnen das beheizte Naturfreibad „20gradBad“ in Bad Hindelang. 

Das 20gradBad in Bad Hindelang ist eine Kombination aus herkömmlichen Freibad und Naturbad. Mit natürlicher Wasserreinigung und mithilfe einer Wärmepumpe  wird von Mai bis Oktober ein mindestens 20 °C warmes Wasser garantiert.
Neben einem 50-Meter-Schwimmbecken bietet das Bad einen Sprungfelsen nebst Wasserfall, ein Fährfloß zum Entern einer schwimmenden PirateninseI bis zum Beach-Volleyballplatz, von der Wasserrutsche bis zur Vogelnestschaukel. Spaßgarantie für Groß und Klein.

Jede Menge Platz für Sonnenanbeter bietet eine sehr große Liegewiese. Etwas ganz besonderes ist die Möglichkeit sich eine der 15 idyllischen Parzellen mit eigenem Zugang zum Wasser anzumieten. Sonnenschirm und 2 Liegen inklusive.

Eintrittspreise

Naturbad Bad Hindelang
Weiher
Am Wasser, in grünen Wiesen und unter Bäumen liegend die Natur genießen.

Freibad & Moorbad Oberjoch

Ein Bad im naturbelassenen, gesundheitsfördernden Moorwasser inmitten unberührter Natur. Das Natur-Hochmoorbad ist kein gewöhnliches Freibad. Zu den Besonderheiten gehören auch ein „Schlammbecken“ das für bessere Durchblutung und erlebnisreiche Stunden sorgt, sowie eine von Bäumen umgebene große Liegewiese.
Kinder können sich im eigens abgegrenzten Kinderbecken austoben.

Der Eintritt ins Moorbad ist frei!

Allerlei Informationen über das Moor kann man in einem interessanten Hochmoorlehrpfad, der rund um das Schwimmbad angelegt ist, erfahren.

Die schönste Seite im Allgäu

Südallgäu ist der südliche Teil des Oberallgäus. Es verbindet die Tourismus-Destinationen Oberstdorf, Bad Hindelang und Kleinwalsertal und beliebte Urlaubsziele wie die Hörnerdörfer, Alpsee-Grünten, Oberstaufen oder Wertach im Allgäu.

Über uns

Hinter "Südallgäu" steckt das Team der Firma Tramino aus Oberstdorf.
Wir wollen ein attraktives touristisches Portal schaffen, das für Gäste und Leistungsträger im südlichen Oberallgäu eine starke Plattform bietet.

Netzwerk & Reichweite