Wandern durch die Starzlachklamm

Die Starzlachklamm ist zwar wesentlich kleiner und weniger bekannt als die Breitachklamm, nichtsdestotrotz bietet sie dem Besucher genauso schöne und fantastische Eindrücke.

Der Gehzeit durch die enge Klamm selbst dauert etwa 40 Minuten und bietet einen spektakulären Ausblick nach dem anderen. Wir sind ihn im Rahmen einer Rundwanderung mit Einkehr auf der Alpe Topfen gegangen. Ausgangspunkt einer Wanderung durch die Starzlachklamm ist der Parkplatz im Weiler Winkel. (Tagesticket 4 Euro.). Von dort führt ein beschilderter Weg zum Eingang der Klamm.

Die Starzlach hat hier eine wunderschöne Auenlandschaft geformt. Für Kinder ist sie ein ideales Spiel-und-pritschel-Paradies. Nach etwa einer Viertelstunde Gehzeit kommt man zum Kassenhäuschen. (Eintritt 3,50 €/Erw., Kinder 2 €, bis 6 Jahre frei)

Ein kleiner Wasserfall und eine Gumpe, in der man im Sommer auch baden kann, erwarten uns gleich hier am Eingang der Starzlachklamm. Der Weg durch die Klamm führt zu einem großen Teil über Stock und Stein. Richtig beeindruckend und schön sind diese „Wurzelpfade“ aber etwas aufpassen sollte man hier schon, sonst wird es schnell zum Stolperpfad. Über zahlreiche Brücken und Stege führt uns der abenteuerliche Weg, und wenn man etwas Glück hat, kann man ganze Gruppen beim Canyoning beobachten.

Am Ende der Klamm sollte man sich auf der Alpe Topfen einen selbst gemachten Käse und eine Buttermilch nicht entgehen lassen.

Für den Rückweg kann man einen gut ausgeschilderten Wald- und Wiesenweg wählen oder man genießt ein weiters Mal den Weg durch die Klamm. Man könnte aber auch am Ende der Klamm den Weg hinauf bis zum Berggasthof Alpenblick gehen und mit einem Abstecher zur Erzgruben-Erlebniswelt die nur ca. 20 Min. entfernt ist, die Wanderung ausbauen.

Es war zwar keine große Tour, aber dafür ungemein abwechslungsreich die uns ständig neue Eindrücke bot. Bach, Klamm, Felsen, Wald, Wiesen, Aussicht, alles da.

Die schönste Seite im Allgäu

Südallgäu ist der südliche Teil des Oberallgäus. Es verbindet die Tourismus-Destinationen Oberstdorf, Bad Hindelang und Kleinwalsertal und beliebte Urlaubsziele wie die Hörnerdörfer, Alpsee-Grünten, Oberstaufen oder Wertach im Allgäu.

Über uns

Hinter "Südallgäu" steckt das Team der Firma Tramino aus Oberstdorf.
Wir wollen ein attraktives touristisches Portal schaffen, das für Gäste und Leistungsträger im südlichen Oberallgäu eine starke Plattform bietet.

Netzwerk & Reichweite

Wir verwenden Cookies
Um die Funktionen unserer Websites technisch in vollem Umfang nutzen zu können, verwenden auch wir Cookies, um damit ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot sicherzustellen. Die Einbindung der Tools von Kooperationspartnern, die Statistiken zur Nutzung und dem jeweiligen Verhalten von Usern auf unseren Websites erstellen, werden ebenfalls hierdurch eingebunden und in die Leistungsmessung sowie die Anzeige relevanter Inhalte integriert. Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies zu den oben genannten Zwecken erteilen Sie durch das Klicken auf "OK". Unter "Einstellungen öffnen" können Sie eine detailliertere Auswahl treffen und haben außerdem die Möglichkeit, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Informationen zu Einstellungs- sowie Widerspruchsmöglichkeiten, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Südallgäu auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Integration von YouTube Videos.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Integration von Vimeo Videos.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy