Hörnerdörfer

Die Ferienregion Hörnderdörfer verbindet die Gemeinden Balderschwang, Bolsterlang, Fischen, Obermaiselstein und Ofterschwang. Sie liegen ganz im Süden des Allgäus, nur wenige Kilometer von Oberstdorf entfernt

Der Name leitet sich von der "Hörnergruppe", das sind sieben Gipfel zwischen 1406m und 1787m. Die Hörnerdörfer grenzen mit Balderschwang direkt an Österreich. Der Riedbergpass, der Obermaiselstein mit Balderschwang verbindet, ist deutschlands höchster Gebirgpass, der mit dem Auto befahren werden kann.

Insgesamt 5 Bergbahnbetriebe verzeichnet die Urlaubsregion der Hörnerdörfer. Sowohl im Winter zum Skifahren als auch im Sommer zum Wandern sind die Freizeitmöglichkeiten schier grenzenlos. Besonders sehenswert ist die, mit 460 Metern Länge, einzig begehbare Tropfsteinhöhle im Allgäu.

Gleich zwei Sennereien befinden sich hier in Hüttenberg und in Schweineberg bei Ofterschwang. Bergkäse, Alpkäse, frische Butter und Joghurt bieten sich als schmackhaftes Mitbringsel für zu Hause an.

Blick von Bolsterlang über auf die Allgäuer Alpen

Gastgeber

Hotels und Ferienwohnungen in den 5 Hörnerdörfern Fischen, Ofterschwang, Bolsterlang, Obermaiselstein und Balderschwang

Hütte in Hüttenberg bei Ofterschwang

Gastronomie

Gut Essen & Trinken in Ihrem Urlaub zwischen Fischen und Balderschwang. Restaurants, Gaststätten und bewirtschaftete Alpen in den Hörnerdörfern.

2017-08-26 Südallgäu Runde-007-3000

Webcams Hörnerdörfer

Eine große Anzahl Webcams zeigen Ihnen aktuelle Bilder aus den Allgäuer Hörnerdörfern und seinen Skigebieten.

Hörnerdörfer in unserem Blog

2017-08-29 Besler-028-3000
Südallgäu am 30.08.2017

Mit der Abendsonne auf den Besler

Schöner Sommerabend im Süd-Allgäu. Sonnenuntergangsbergtour von Grasgehren auf den Besler.
2017-08-12 Riedbergerhorn-001-3000
Südallgäu am 12.08.2017

Riedbergerhorn ist auch im Nebel schön

Zum Glück gibt es kein schlechtes Wetter, drum kann man auch bei Nebel und leichtem Regen auf das Riedbergerhorn.
Löwenzahnwiese in Ofterschwang
Südallgäu am 30.04.2017

Löwenzahnwiesen bei Ofterschwang

Frühling ist da! Diese Fotos sind in den Hörnerdörfern, genauer gesagt in Ofterschwang und in Bolsterlang am Abend, des 30. April 2017 bei sommerlichen Temperaturen entstanden.

Region

Südallgäu ist für uns der südliche Teil des Oberallgäus. Es verbindet die Tourismus-Destinationen Oberstdorf, Bad Hindelang und Kleinwalsertal und beliebte Urlaubsziele wie die Hörnerdörfer, Alpsee-Grünten, Oberstaufen oder Wertach im Allgäu.

Über uns

Hinter "Südallgäu" steckt das Team der Firma Tramino aus Oberstdorf.
Wir wollen ein attraktives touristisches Portal schaffen, das für Gäste und Leistungsträger im südlichen Oberallgäu eine starke Plattform bietet.

Werbemöglichkeit

Sie sind ein Gastgeber oder ein Leistungsträger aus dem Südallgäu, und sind an einer Anzeigenschaltung oder Kooperation auf unserem Portal interessiert? Info und Bestellung

Netzwerk & Reichweite